E-Jugend- und Miniturnier in Erdeborn

05.06.2011 23:00 von Elisabeth Zimmer

Sonntagmorgen ging es für beide Teams bei strahlendem Sonnenschein nach Erdeborn. Nicht jedoch in der Halle, sondern auf dem Rasen wurde diesmal gespielt. In beiden Altersklassen traten sieben Teams an.

 

Ohne etatmäßigen Torhüter gab es für die E-Jugend nicht viel zu holen. Die Jungs erwischten keinen guten Tag und mussten am Ende, nach 6 anstrengenden Spielen, mit Platz 5 zufrieden sein. Zwischendurch zeigten sie gute Ansätze, aber oft wurde zu viel über Einzelaktionen versucht, anstatt den freien Mitspieler zu sehen.

 

Bei den Minis hingegen lief es besser. Vorallem Richard und Emil wirbelten im Angriff mit Zug zum Tor. Nach einem ordentlichen Turnier durfte man sich letztendlich über Platz 3 freuen. So musste man sich beispielsweise Staffelsieger Steuden nur mit einem Tor geschlagen geben.

 

Der nach einem Armbruch wieder genesene Emil wurde mit 13 Toren bester Torschütze.

Zurück