USV Halle - HG 85 Köthen II 25:26

11.01.2012 14:15 von Elisabeth Zimmer

Die Verbandsliga-Handballer des USV Halle haben auch ihr erstes Spiel im neuen Jahr nicht gewinnen können. Die Huskies verloren das Kellerduell gegen die HG 85 Köthen II knapp mit 25:26 und rutschten in der Tabelle auf den drittletzten Rang, nur noch zwei Punkte von der Abstiegszone getrennt. Besonders ärgerlich: es war bereits die vierte Niederlage der Hallenser in dieser Saison mit nur einem Tor Unterschied. Vor allem ausschlaggebend dafür war ein schwacher Start in die Partie. Der USV geriet mit 0:4 in Rückstand und warf in der ersten Viertelstunde überhaupt nur zwei Tore. Das gesamte Spiel über liefen die Gastgeber in der Uni-Halle einem Rückstand hinterher, den sie mehrmals verkleinern konnten. Dank einer offenen Manndeckung in der Schlussphase kamen die Schützlinge von Trainer Thomas Schmidt bis auf ein Tor heran, der letzte Angriff drei Sekunden vor Schluss ging allerdings fehl.

Zurück