Aber draußen war wunderbarer Sonnenschein!

24.01.2017 19:47 von admin

HC BURGENLAND - USV HALLE 24:18 (11:5)

C-Jugend SAL: Bei schönstem Winterwetter haben wir uns am Samstagmorgen zum Auswärtsspiel in den Ortsteil Plotha aufgemacht. Die Heimmannschaft des HC Burgenland erwartete unsere Jungs vom USV zum spannenden Südderby. Dachten wir alle! Sicherlich auch einiges zu früh am Morgen, Tasse Kaffee ging für die Eltern noch, aber unsere Jungs trinken ja noch keinen. Hätten sie mal, gleich zwei am besten! Dann wäre es auch ein echtes Südderby geworden.

Zu keiner Zeit hatte man das Gefühl, das unsere Mannschaft dieses Spiel gewinnen möchte. Zu müde, zu langsam und ideenlos präsentierte man sich. Da unser Nico verletzt nicht mitspielen konnte, fehlte scheinbar derjenige, der sonst immer den Startschuss gibt und alle mitreist. Selbst unser Louis im Tor, sonst eine Bank, ließ sich durch die Leistung seiner Vorderleute mit anstecken. Die Niederlage war verdient und das war sehr schade und unnötig gewesen.

Einziger Lichtblick war unser Richard, der nach seiner Einwechslung in der zweiten Halbzeit auf Linksaußen guten Zug zum Tor entwickelte und auch das nötige Glück im Abschluss hatte. Mit seinen 6 Toren brachte er Halle nochmal auf zwei Tore zum 17:15 heran. Aber der Funke sollte/wollte heute nicht überspringen. Es blieb dabei, wir waren zu weit weg von unserem Leistungsvermögen.

Das Positivste an dieser Niederlage? Für das Spiel gegen den BSV Magdeburg kommendes Wochenende ist der Druck für die Mannschaft gewinnen zu müssen weg. Jetzt gilt es nur noch den guten dritten Platz in der Tabelle zu verteidigen. Auf geht’s Jungs!

Das nächste Heimspiel findet am Sonntag den 29.01.17 um 12.50 Uhr gegen den BSV Magdeburg in der Sporthalle Bildungszentrum statt.

USV: Louis Polcher (TH), Hannes Wagner (2), Oskar Kempe (3/2), Mark Wille (2), Efe Kurt (2), Tom Günther, Richard Silbersack (6), Julio Wellner (3), Luca Stolze, Jannes Kühn, Maximilian Kreyer

Zurück