Abschluss der Hinrunde

04.12.2012 13:36 von B. Rensch

USV Halle II – Landsberger HV II 28:27 (14:11)

Zum Abschluss der Hinrunde hatte die 2.Mannschaft des USV am Sonntag die Reserve des Landsberger HV zu Gast.

Die Gastgeber starteten konzentriert und erarbeiteten sich früh ein Toreplus (2:2, 5:2, 8:5), sodass die Gäste Mitte der ersten Spielhälfte ihre Auszeit forderten. Der USV konnte sich danach jedoch durch zwei Treffer von Dominik Gloger auf 10:5 absetzen, ehe Landsberg zum 10:8 verkürzte. Jörg Ziegler vom 7-Meter-Punkt und Thomas Michalke vom Kreis brachten die Gastgeber kurz vor der Pause mit 14:9 in Front, Landsberg gelangen danach die beiden Treffer zum 14:11-Halbzeitstand. Zu Beginn der zweiten Halbzeit bestraften die Gäste Fehler der Hausherren und legten zum 14:15 vor, ehe der USV wieder besser zum Zuge kam. Beim 20:16 (42.) schienen die Gastgeber auf der Siegerstraße, doch die Schlussviertelstunde war noch turbulent. Beim 23:22 (49.) hatte Landsberg den Anschluss geschafft, nach der Auszeit des USV folgte auf das 24:22 der Ausgleich für Landsberg. Zwei Minuten vor dem Ende führten die Gäste sogar (26:27), doch mit einer Energieleistung schafften Henry Felgner und Jörg Ziegler die Wende zum knappen Erfolg für die Gastgeber.

USV: Möller, Seidlitz; Gloger-9, Felgner-5, Grote-2, Höpfner, M.Schmidt-3, Ziegler-5/3, Th.Michalke-3, Knispel, Wanninger

Zurück