Alle wieder da, überzeugender Außwärtssieg!

21.02.2017 07:20 von L. Wellner

TSG Calbe - USV HALLE 22:30 (10:15)

C-Jugend SAL: Unsere USV C-Jugend holt sich auswärts gegen die TSG Calbe einen überzeugenden Sieg in der Sachsen-Anhalt-Liga. Unsere Jungs haben wieder einen tollen Auftritt hingelegt, haben so gespielt wie noch im letzten Jahr. Die Trainer konnten wieder auf alle Spieler zurückgreifen, vorbei die krankheitsbedingten Ausfälle und Umstellungen in unserem Spiel. Von Beginn an wollte man in fremder Halle zeigen, welche Mannschaft zu Recht so weit oben in der Tabelle steht.

Gleich von Beginn an Halle mit hohen Druck im Angriff, der heute wieder von Nico besonders geprägt wurde, und mit einem starken Zugriff in der Abwehr. Dadurch bekam der Gegner keinen richtigen Ball auf das Tor von unserem Louis, der im Laufe des weiteren Spiels wieder zu absoluter Hochform auflief. Wohl auch aus diesem Grund mussten die Schiedsrichter eingreifen und verteilten in den ersten 15 Minuten ganze 7 Siebenmeter an die Heimmannschaft. Diese konnten aber nur vier davon im Tor unterbringen, dank Louis. Calbe kam bis auf drei Tore in dieser ersten Viertelstunde ran. Letzte Hoffnung für Calbe bestand beim 7:10 für den USV. Halle wechselte und stellte um, jetzt wurde breiter gespielt und noch schneller sehenswerte Konter gelaufen. Dem Tempo konnte die Heimmannschaft nicht mehr folgen. Zur Halbzeit stand es gerecht 10:15.

Wenn unsere zahlreichen Chancen alle noch konzentrierter genutzt würden, wäre es heute ohne Fehl und Tadel gewesen. Aber immer wieder kamen durch Ungenauigkeiten die Angriffsbemühungen ins Stocken. Heute war dies nicht weiter dramatisch, der Gegner hatte nicht mehr viel dagegen zu setzten. In der zweiten Halbzeit gab es zudem keinen einzigen Siebenmeter mehr für Calbe, so dass bereits nach wenigen Minuten der zweiten Hälfte beim Stand von 12:20 ein 8-Tor Vorsprung auf der Anzeigetafel stand.

Alle Spieler bekamen jetzt auch ihre Spielanteile, unserem Spielfluss hat es absolut nicht geschadet. Am Ende stand ein überzeugender Auswärtssieg zu buche, an dem alle Anteil daran hatten. Wieder überragender Werfer in unseren Reihen war Nico mit 11 Feldtoren. Unser USV-Team bleibt damit sicher Platz 3, der nur noch durch Überraschungen bei Spielen der Verfolger verloren werden kann. Ganz sicher sind unsere Jungs aber durch, wenn das nächste und zugleich letzte Heimspiel gewonnen wird. Das wäre eine super Leistung, mit der niemand zu Beginn gerechnet hatte.

Das letzte Heimspiel findet am Samstag den 25.02.17 um 14:30 Uhr im BIZ gegen HG Köthen statt.

USV: Louis Polcher (TH), Nico Reinsch (13/2), Mark Wille (1), Hannes Wagner (4), Oskar Kempe (1), Efe Kurt (1), Tom Günther (1), Richard Silbersack (2), Julio Wellner (3), Luca Stolze (3), Jannes Kühn (1), Maximilian Kreyer

Zurück