Ausflug nach Sachsen…

24.02.2016 19:49 von M. Schuhmann

Am Wochenende reiste unsere D-Jugend für gleich 2 Spiele nach Eilenburg.Als erstes Stand das Spiel gegen den Gastgeber VFB Eilenburg auf dem Plan.Die Kinder begannen noch verschlafen, mussten aber schnell merken dass Ihnen hier, eine Mannschaft gegenübersteht die durchaus Spielerisch und kämpferisch mit Ihnen mithalten kann. Nach einer durchwachsen ersten Halbzeit mit 6:11 Treffern machten die Jungs in der 2 Halbzeit einen wacheren Eindruck und so erkämpften Sie sich einen Endstand von 17:21.

Nach kurzem Verschnaufen wartete mit AUE ein echter Brocken auf dem Spielfeld. In der ersten Halbzeit spürte man deutlich dass die Mannschaft schon 40 Spielminuten in den Beinen hatte Des Weiteren traf man mit Aue hier auf eine Mannschaft die Spielerisch durchaus weiter ist als unsere, aber nichts desto trotz oder gerade deshalb kämpften die gesamte Mannschaft von der ersten bis zur letzten Minute. Für mich bester Spieler Oskar der wirklich nach jedem Ball hechtete und dafür sogar mit dem ersten Tor gegen Aue belohnt wurde. Auch unser Torhüter Willi, hielt mit der einen oder anderen Parade die Mannschaft im Spiel.

Zwar Zeigte die Anzeigetafel nach der ersten Halbzeit ein 8:14 und einen Endstand von 18:28 und damit die erste Niederlage in dieser Session, aber ich denke das die Mannschaft viel über sich selbst und Ihre Schwächen gelernt hat und nun noch konzentrierter am erklärten Ziel „ final four „ im eignem Haus arbeiten kann.

Zurück