D-Jugend gegen den Tabellen-Vierten

20.01.2016 21:26 von Neubi

Am 16.01.2016 spielte unsere D-Jugend gegen den Tabellen-Vierten TSV Reichardtswerben ihr letztes Spiel der Hinrunde.

Bei der Erwärmung mit Ball spürte schon jeder Zuschauer den Drang unserer Jungs, nach der langen Spielpause zum Jahreswechsel, unbedingt wieder Handball zu spielen.

Mit dem Anwurf begann ein interessantes Spiel, zunächst auf Augenhöhe. Dabei fielen die Tore im stetigen Wechsel. Nach dem 4:2 erspielten sich aber unsere Jungs allmählich einen Vorteil. Sie wurden ballsicherer, der Abwehrblock stand gut und Kurt, unsere „Leihgabe“ aus der E-Jugend, parierte im Tor den einen oder anderen Wurf der Gäste recht sehenswert. (Unsere Stammtorhüter Leon und Willi sind leider noch verletzt.)

Trotzdem schlichen sich im Laufe der 1.Halbzeit immer noch technische Fehler ein, die auch zu unnötigen Ballverlusten führten und endlich abgestellt werden müssen. Mit einem deutlichen 19:8 ging es dann schließlich in die Halbzeitpause.

In der zweiten Spielhälfte wurde dann das Tempo etwas herausgenommen. Unser Trainer konnte auf der Auswechselbank aus dem Vollen schöpfen und brachte jeden der elf Spieler noch zum Einsatz. Einen Vorteil, den unser Gegner nicht hatte, weil die TSV-Mannschaft ohne Wechselspieler anreiste und alle Spieler von Anfang an über die volle Distanz gehen mussten.

Am Ende stand dann ein 31:16 auf der Anzeigetafel und unsere USV-Jungs haben somit die Hinrunde ohne Verlustpunkte abgeschlossen. Nun kann die Rückrunde mit einem Drei-Punkte-Vorsprung in Angriff genommen werden, da sich unsere unmittelbaren Verfolger Burgenland und Steuden unentschieden trennten.

Also, alle Gute auf dem Weg in Richtung Bezirksmeister.

Zurück