Derbysieg für USV-Männer am 1.Advent

04.12.2012 13:40 von admin

USV Halle – HC Einheit Halle II 28:27 (16:13)

Nach einer kämpferisch überzeugenden Leistung hat sich der USV im Spiel gegen die Oberligareserve des HC Einheit Halle am Ende die Punkte gesichert.

Beide Mannschaften spielten von Beginn an druckvollen Angriffshandball und agierten zunächst auf Augenhöhe. Bei wechselnder Führung wurde vom Gegner stets mit dem Ausgleich geantwortet, sodass erstmals nach den Treffern Guido Trute und Alex Kloss zum 9:7 (21.) eine 2-Tore-Führung für den USV auf der Anzeigetafel stand. Auch nach der HC-Auszeit blieben die Gastgeber auf Kurs und erhöhten auf 13:10 bzw. 15:11 (29.), ehe es mit dem 16:13 in die Pause ging. Mit einer starken Abwehrleistung und konzentrierten Abschlüssen nach Ballgewinn in den ersten Minuten zu Beginn der zweiten Spielhälfte erspielte sich der USV eine komfortable 20:13-Führung. Der HC kämpfte in der Folgezeit um den Anschluss und schaffte nach dem 21:18 (42.) kurz darauf sogar den Ausgleich zum 22:22, zu dem auch die nicht überzeugenden Schiedsrichter mit einigen für beide Parteien unverständlichen Entscheidungen einen Beitrag leisteten. Die erneute Führung der Gastgeber durch Michael Deckwerth vom 7-Meter-Punkt beantworteten die „Gäste“ mit drei Treffern zum 23:25 (52.). Die letzten Spielminuten waren an Spannung kaum zu überbieten, denn beim 25:25 war der Ausgang der Partie wieder völlig offen. Das 25:26 drehten Guido Trute und Michael Deckwerth in die 27:26-Führung für den USV (56.). Nun wurde um jeden Ball gekämpft, sodass die letzten beiden Treffer durch Strafwürfe fielen. Einheit konnte zunächst das 27:27 erzielen, ehe dem USV mit dem verwandelten 7-Meter der entscheidende Treffer gelang. Der letzte Angriff des HC konnte erfolgreich unterbunden werden, wobei ein direkt auszuführender Freiwurf knapp neben dem USV-Gehäuse landete. Der Rest war Gastgeberjubel über die aufopferungsvoll erkämpften Punkte.

USV Halle: H.Gumbert, Möller; Massag-4, M.Schmidt, Lallecke, Lausch, Kloss-3, Michaelis, Deckwerth-9/5, Wilberg-4, Tannhäuser-2, T.Michalke, Selzer, Trute-6

Zurück