die Jungs der mJE

14.10.2015 19:23 von admin

Die Jungs der mJE gingen durch den Weggang einiger Spieler personell ziemlich geschwächt in die neue Saison. Für die sechs Spieler und zwei Torhüter stand am vergangenen Samstag das zweite Spiel in dieser neuen Konstellation auf dem Programm.

In der Sporthalle am Bildungszentrum empfing man den BSV Klostermansfeld. Die Jungs des USV zeigten von Beginn an, dass sie die nächsten zwei Punkte einfahren wollen und zeigten ihr typisches schnelles Spiel. Meist sicher verwandelte schnelle Angriffe brachten den USV bald mit 10:3 in Führung. Die Klostermannsfelder ließen sich jedoch nicht entmutigen und wehrten sich, wo sie nur konnten. Dies führte dazu, dass sich die USV Jungs einer zunehmend körperlich härteren Spielweise der Gäste ausgesetzt sahen, was insgesamt vier gelbe Karten für Klostermansfeld mit sich brachte. USV-Trainer Peter Heilmann wechselte zwischendurch den zweiten Torhüter mit ein, sodass jeder Spieler im Laufe des Spieles eine kurze Verschnaufpause bekam. Am Ende konnten die Jungs des USV einen souveränen 28:14 (16:8) Erfolg einfahren.

USV: Oliver Sahr (TW), Kurt Oehme (TW, 1), Tobias Gebhardt, Edgar Braeter (3), Thies Patan (8), Nils Bose (9), Tim Bratmann (7), Hans Haake

Zurück