Handball-Bezirksklasse

27.11.2017 17:33 von B. Rensch

USV Halle IV – SV Friesen Frankleben II 24:24 (12:12)

Nach zwei unnötigen Niederlagen (23:25 gegen HC Burgenland III und 26:27 gegen die Reserve von HSC/TuS Dieskau) wollten die USV-Männer wieder punkten.

Nach der Gästeführung fand der USV gut ins Spiel und legte durch Maik Schmidt zum 5:3/8. vor, doch die Gäste ließen sich nicht abschütteln, glichen zum 7:7/22. aus und legten bis zur Halbzeitsirene jeweils vor, die Gastgeber glichen aus. Bis Mitte der zweiten Halbzeit konnte Frankleben sich ein kleines Polster erspielen (17:20/45.), doch nach den Toren von Maik Schmidt und zweimal Henry Felgner hieß es wieder Unentschieden (20:20/49.). In den letzten Spielminuten konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen, sodass das Remis zum Spielschluss folgerichtig war.

USV IV: Bär; Köhring-2, Müller-2/1, Rümmelein, M. Schmidt-6, Grellmann-2/1, Rensch, Stollberg-5, Wanninger-2/2, Felgner-5,

7-Meter: 6/4; 5/5

Zeitstrafen: 1 x 2 min; 4 x 2 min

Zurück