Huskies sind Herbstmeister

12.12.2010 15:17 von Frank Harnack

USV Halle besiegt Naumburg-Stößen II 45:24

Im letzten Punktspiel des Jahres hat die erste Mannschaft des USV Halle wieder einen klaren Heimerfolg landen können. Das Team der Trainer Thomas Schmidt/Burkhard Rensch bleibt damit ungeschlagener Spitzenreiter der Bezirksliga Süd. Die letzten Niederlage in einem Punktspiel kassierte der USV am 6. März 2010 in Bad Lauchstädt.

Gegen Naumburg-Stößen II, immerhin Tabellenfünfter, zogen die Huskies von Beginn an ihr gefürchtetes schnelles Konterspiel auf und setzten sich rasch ab (5:1). Allerdings klappte in der Deckung der Grün-Schwarzen anschließend und auch im weiteren Spielverlauf nicht alles nach Wunsch, so dass der USV den einen oder anderen Treffer zuviel hinnehmen musste. Der Sieg geriet trotzdem nie in Gefahr.

Zurück