MJD des USV Halle startet mit einer Niederlage ins neue Jahr

08.01.2017 19:32 von K. Schatz

USV Halle - JSpG Kühnau

Halbzeit: 11:22

Endstand: 23:35

Am 08.01.2017 startete die MJD des USV in das neue Jahr mit dem Spiel gegen die JSpG Kühnau. Die letzten beiden Spiele des Vorjahres hätten gezeigt, dass sich die Mannschaft spielerisch gesteigert hat.

So begann das Spiel auch mit einem Treffer von Oscar zum 1:0. Bis zum 3:3 war es ein ausgeglichenes Spiel. Doch dann drehte der Gegner auf und konnte bis zur 9. Spielminute mit 4: 10 davonziehen. Unterstützt haben dies unsere Jungs durch ungenaue Pässe und Nichtfangen der zugespielten Bälle. Zeit für eine Auszeit und klare Worte der Trainer. Die Bewegung ohne Ball und die Abwehr waren fast nicht vorhanden. Auch in den letzten 10 Minuten der 1. Halbzeit war wenig von der Leistung der letzten Spiele zu sehen. Verdient ging die erste Halbzeit mit 11:22 an die Gegner.

In der 2. Halbzeit fanden die Jungs besser ins Spiel. Die Zuspiele wurden nun wieder genauer, aber die Abwehrarbeit nicht wirklich besser. Bis zum Spielende konnte die Mannschaft zwar nicht mehr aufholen, aber verhindern, dass der Gegner mit mehr als 12 Toren Vorsprung davonzieht. Auch wenn eine Steigerung der Leistung in der zweiten Halbzeit erkennbar war, braucht es in den nächsten Spielen eine konstant gute Leistung der gesamten Mannschaft. D.h. kräftige Abwehrarbeit von der ersten Minute an und das bessere Einbinden beider Aussenspieler ins Spielgeschehen.

Aufstellung: Kurt (Tor), Jannik (4), Oscar (11), Christofer (2), Hugo, Thieß, Jordan (4), Nils (2), Tim, Theo

 

Bilder zum Spiel sind hier ...

Zurück