Saisoneröffnungsturnier des USV Halle am 30.08.2014

01.09.2014 13:10 von B. Rensch

Die Verbandsliga-Handballer des USV Halle beendeten ihr Saisoneröffnungsturnier in der Uni-Sporthalle Selkestraße am Samstag als Sieger. Nach einer intensiven Trainingseinheit am Vormittag behaupteten sich die Schützlinge von Trainer Jürgen Thomas zunächst klar gegen die eigene Bezirksligamannschaft, ehe es gegen den Turnierzweiten Narva Berlin einen knappen 11:10-Erfolg gab. Im dritten Spiel setzten sich die Gastgeber deutlich gegen den Schraplauer SV durch. Im letzten Turnierspiel wurde mit einem 14:11-Sieg gegen die SG HSC/TuS Dieskau der Gesamterfolg gesichert.

Das erste Pflichtspiel des USV Halle II findet am kommenden Samstag in Gräfenhainichen statt, wenn es im HVSA-Pokal gegen die Oberligareserve des TuS Radis ums Weiterkommen geht.

(Spielzeit 1 x 20 Minuten):

13.00 Uhr HSC/TuS Dieskau - Schraplauer SV 14 : 8
13.30 Uhr USV Halle II - USV Halle III 11 : 5
14.00 Uhr Schraplauer SV - Narva Berlin 6 : 20
14.30 Uhr USV Halle III - HSC/TuS Dieskau 7 : 10
15.00 Uhr Narva Berlin - USV Halle II 10 : 11
15.30 Uhr Schraplauer SV - USV Halle III 10 : 8
16.00 Uhr Narva Berlin - HSC/TuS Dieskau 8 : 8
16.30 Uhr USV Halle II - Schraplauer SV 17 : 5
17.00 Uhr USV Halle III - Narva Berlin 7 : 10
17.30 Uhr HSC/TuS Dieskau - USV Halle II 11 : 14

 

Endstand: Punkte Tore
1. USV Halle II 8 : 0 53:31
2. SG Narva Berlin 5 : 3 48:32
3. SG HSC/TuS Dieskau
5 : 3 43:37
4. Schraplauer SV
2 : 6 29:59
5. USV Halle III 0 : 8 27:41

Zurück