Saisoneröffnungsturnier des USV Halle am 31.08.2013

02.09.2013 13:50 von B. Rensch

Am Samstag starteten die Handballer des USV Halle mit ihrem Saisoneröffnungsturnier ins Spieljahr 2013/14.

Nachdem der Schraplauer SV im ersten Turnierspiel dem TuS Leipzig-Mockau nur knapp unterlegen war und damit eine Überraschung verpasste, zeichnete sich in den folgenden Spielen der erwartete Dreikampf um den Turniersieg ab. Dabei legten die Gastgeber im Spiel gegen Narva Berlin mit dem 9:6-Erfolg eine solide Basis, die es nach dem Sieg der Berliner über Leipzig im letzten Turnierspiel zu veredeln galt. Am Ende genügte der ersten Vertretung des USV in einer umkämpften Partie gegen Leipzig das Remis zum Gesamtsieg.

 

Männerturnier (Spielzeit 1 x 20 Minuten):

12.30 Uhr TuS Leipzig-M. - Schraplauer SV
10 : 9
13.00 Uhr USV Halle I - USV Halle II 14 : 5
13.30 Uhr Schraplauer SV - SG Narva Berlin 4 : 10
14.00 Uhr USV Halle II - TuS Leipzig-M. 7 : 14
14.30 Uhr
SG Narva Berlin - USV Halle I 6 : 9
15.00 Uhr Schraplauer SV - USV Halle II 10 : 15
15.30 Uhr SG Narva Berlin - TuS Leipzig-M 9 : 7
16.00 Uhr USV Halle I - Schraplauer SV 17 : 9
16.30 Uhr USV Halle II - SG Narva Berlin  4 : 16
17.00 Uhr TuS Leipzig-M. - USV Halle I 11 : 11

 

Endstand:

Platz Team Punkte Tore
1. USV Halle I 7:1 51:31
2. SG Narva Berlin 6:2 41:24
3. TuS Leipzig-Mockau 5:3
42:36
4. USV Halle II 2:6  31:54
5. Schraplauer SV
0:8 32:52

 

Am kommenden Samstag empfängt der USV Halle in der ersten Runde des HVSA-Pokals um 16.00 Uhr in der Uni-Sporthalle Selkestraße den Ligarivalen Friesen Frankleben, ehe am 15.September an gleicher Stelle der Punktspielstart gegen die Reserve von HC Burgenland ansteht.

Zurück