Schwächste Saisonleistung

18.10.2011 17:45 von B. Rensch

HANDBALL-LANDESPOKAL: Schwächste Saisonleistung

Die Verbandsliga-Handballer des USV Halle sind überraschend in der zweiten Runde des Landespokals ausgeschieden.

Beim Nordligisten Lok Stendal kassierten die Huskies eine 31:35-Pleite. USV-Trainer Thomas Schmidt war hinterher stocksauer. „Das war die bisher schwächste Saisonleistung meiner Mannschaft“, schimpfte er. Die Huskies verstanden es gegen den unterklassigen Gegner nicht, sich zwischenzeitlich deutlicher abzusetzen, und zeigten zudem deutliche Schwächen in der Abwehr.

Zurück