Sieg im letzten Heimspiel sichert Bronzemedaille in der SAL

06.03.2017 20:47 von L. Wellner

USV HALLE - HG 85 Köthen 30:23 (16:10)

C-Jugend SAL: Unsere C-Jugend des USV Halle holt sich im letzten Heimspiel der Saison einen ungefährdeten Sieg gegen die HG 85 Köthen und sichert sich damit auch theoretisch den dritten Platz in der Sachsen-Anhalt-Liga hinter den favorisierten Magdeburger Mannschaften des SC und BSV.

Irgendwie hatten alle Anwesenden bereits vor Beginn des Spiels Feierlaune. Der Aufwand den wir Eltern über die Saison betrieben haben, hat sich am Ende ausgezahlt. Besser noch, unsere Kinder haben uns den Spaß am Spiel rübergebracht und uns daran erinnert, warum wir das alles Woche für Woche auf uns nehmen. Vielen Dank Kinder für diese phantastische Saison!

Damit auch unsere Jungs daran erinnert wurden, gab es dieses Mal ein Spiel mit Lautsprecheransage und Musik. Ein kleines bisschen wie die ‚Großen‘ fühlen, war angesagt. Und es kam scheinbar gut an!

Die Mannschaft war komplett versammelt 6 x Jg. 02 und 6 x Jg. 03. Im Nachhinein muss man diese gute Mischung anerkennen, die Jungs verstehen sich prima, es war die Grundlage für die vielen Siege. Und auch am heutigen letzten Heimspieltag zeigten sie uns ihre ganze Klasse.

Mit einem fulminanten Start zur 5:1 Führung und weiter bis zur ersten Auszeit der Gäste bereits in der 7. Spielminute beim Stand von 8:2 legten unsere Jungs los und hatten ihre Freude am Spiel. Denn heute kam der Druck aus allen Mannschaftsteilen, so dass Nico einmal weniger tun musste im Angriff. Als dann ein 10-Tore-Vorsprung (15:5) auf der Anzeige stand, waren die Gäste abermals gezwungen eine Auszeit zu nehmen. Die allerdings zeigte jetzt Wirkung und ließ die Köthener bis zur Halbzeit auf 16:10 aufschließen. Der guten Stimmung tat das keinen Abbruch.

Die zweite Hälfte gestaltete sich dann ausgeglichener, Halle wechselte munter durch, denn jeder sollte sich nochmal vor dem tollen heimischen Publikum zeigen. Viele Chancen wurden zwar noch liegen gelassen, trotzdem war es für uns Zuschauer ein attraktives Handballspiel. Dank Euch Jungs!

Bester Werfer heute erstmalig mit insgesamt 7 Feldtoren war Julio Wellner. Aber was ist schon eine einzelne Leistung, denn jeder Spieler ist auf die Mannschaft angewiesen, wenn man Siegen möchte.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR BRONZEMEDAILLE! TOLLE LEISTUNG, TOLLE SAISON, DANKE!

Das letzte Pflichtspiel der Saison findet am Samstag den 11.03.17 um 15 Uhr in Biederitz statt.

USV: Louis Polcher (TH), Nico Reinsch (7/3), Hannes Wagner (5), Oskar Kempe (5), Efe Kurt (1), Mark Wille (2), Tom Günther (2), Richard Silbersack (1), Julio Wellner (7), Jannes Kühn, Luca Stolze, Maximilian Kreyer

Zurück