Sieg im Spitzenspiel…

28.02.2016 19:23 von M. Schuhmann

Am Samstag war es wieder soweit Derby Zeit in heimischer Halle….

Der Gegner heute: der HC Burgenland und damit ein echtes Spitzenspiel in dieser Saison . Auch bei unseren Kindern spürte man die Aufregung in den ersten 15 Minuten deutlich. Abspielfehler, Fehlwürfe und taktische Patzer prägten die ersten Spielminuten, welche schnell von Trainer Patrick Rombusch unterbrochen wurden.

Kurz gesammelt und deutliche Worte vom Trainer und weiter geht’s…..

Nun konzentrierter, genauer und mit mehr Biss so gelang s schon in der ersten Halbzeit ein bequemes Polster mit 21:10 zu schaffen.

Die zweite Halbzeit nutzte der Trainer um das taktische Training nach vorne zu verlegen, geübte Spielzüge aus der Woche fanden hier erste Anwendung und auch die 2 Reihe konnte geübtes Trainingswissen praktisch anwenden.

Am Ende stand ein recht zufriedenstellendes 33:23 an der Anzeigetafel.

Torschützen: Tom Günther (10), Luca Stolze (7) ,Jannes Kühn (4) ,Julio Wellner (4), Richard Silbersack (4), Nils Bose ( 2) , Eric Skowroski (1) , Maximilian Krayer ( 1) ,

Zurück