Unentschieden gegen Coswig

15.11.2016 09:08 von K. Schatz

SV Blau-rot Coswig -USV Halle

Halbzeit: 9:8

Endstand: 19:19

SAL MJD: Am Samstag trafen unsere Jungs auf die MJD des SV Blau- rot Coswig. Nach den letzten 3 Niederlagen wollte die Mannschaft heute alle mehr. Coswig bislang punktlos, sollten wir jedoch nicht unterschätzen.

Und glatt hatten wir die ersten 4 Spielminuten verschlafen und lagen mit 3:0 zurück, da wir mit dem Tempo nicht mithalten konnten. Schon jetzt war die erste Auszeit für den USV nötig verbunden mit der klaren Aufforderung endlich munter zu werden und zu kämpfen. So langsam kamen die Jungs nun ins Spiel. Thieß und Jannik erzielten die ersten Tore des Tages. Doch taten sich die Jungs schwer den Angriffen der Gegner etwas entgegen zu setzen. Aber sie gaben nicht auf und konnten bis zur Halbzeit bis zum 9:8 herankommen.

Nach dem Seitenwechsel könnte Nils zum 9:9 ausgleichen und nun war der Kampfgeist geweckt. Jedem Gegentreffer folgte ein eigenes Tor. Doch nun nahm leider auch die Härte im Spiel zu, da die Unparteiischen zwar jeden Schrittfehler und jedes Doppeldribbling konsequent pfiffen, aber grobe Unsportlichkeiten regelmäßig auf beiden Seiten übersahen.

Heute wurde ganz deutlich, dass die Jungs hier nicht verlieren wollten. Gemeinsam kämpften sie bis zum Abpfiff, erst recht als sie 3 Minuten vor Ende mit 2 Toren zurück lagen. Edgar gelang in der letzen Spielminuten der Ausgleich. Nun setzte die Mannschaft alles daran den Gegentreffer zu verhindern. Mit Erfolg wurde der letzte Freiwurf geblockt.

Die Freude über den gewonnen Punkt war groß. Obwohl wir heute wieder eine deutliche Steigerung im Angriffverhalten sehen konnten, muss die Abwehrarbeit noch weiter trainiert werden, besonders auf der rechten Seite, wo dem Gegner im Lauf die letzen 5 Tore gelangen.

Die Jungs sind auf einem guten Weg ihre Teamleistung ständig zu verbessern. Eine gute Voraussetzung, um am 26.11.16 in Barleben an den Erfolg des Hinspieles anzuknüpfen.

Aufstellung: Kurt O. (Tor), Jannik S. (6), Jordan H. (6), Christopher R., Edgar R (2), Oscar W., Nils B. (1),Eric S., Emil K. (3),Tobias G., Thieß P. (1), Hugo

Zurück