USV Halle – Handball-News

15.09.2014 22:06 von B. Rensch

Besser hätte der Start in die Handballsaison 2014/15 für die USV-Mannschaften nicht sein können.

Das Verbandsligateam sicherte sich bereits in der Vorwoche mit dem Sieg im Landespokal bei Ligakontrahent TuS Radis II den ersten Erfolg (24:30) und damit den Einzug in die zweite Runde. Hier treffen die Schützlinge von Trainer Jürgen Thomas in der Uni-Sporthalle Selkestraße auf den Oberligisten SV Eintracht Gommern (Sonntag, 05.10.2014, Anpfiff ist 15.00 Uhr).

An diesem Wochenende waren fünf Mannschaften in ihren ersten Punktspielen gefordert und alle lösten die Aufgaben erfolgreich. Den Auftakt machte in der Sporthalle Bildungszentrum die E-Jugend (Bezirksliga) mit einem 46:3-Sieg gegen Liga-Neuling TSV Halle Süd. Im Anschluss behauptete sich die A-Jugend gegen TuS Radis in der Landesliga Sachsen-Anhalt ebenfalls klar und deutlich mit 38:18.

Und auch die drei Auswärtspartien an Samstag und Sonntag wurden siegreich gestaltet. In der Sachsen-Anhalt-Liga setzte sich die C-Jugend beim HV Staßfurt mit 17:15 durch. Im Auftaktspiel der Mitteldeutschen Oberliga behaupteten sich die Männer von Trainer Jörg Neumann mit 30:26 bei SV Hermsdorf, ehe die zweite Männermannschaft das Verbandsligaduell gegen Fichte Erdeborn in Wansleben mit 27:20 (Spielbericht folgt) für sich entschied.

Zurück