USV in Schafstädt gegen SV Steuden

13.04.2015 12:26 von Neubi

Am Samstag trat die mJE des USV in Schafstädt gegen den SV Steuden an. Die Gastgeber wussten sich vor allem in der ersten Halbzeit stark zu wehren – über weite Strecken verlief das Spiel relativ ausgeglichen. Insbesondere viele Torerfolge der Steudener aus der zweiten Reihe sowie einige nicht verwandelte klare Torchancen beim USV sorgten dafür, dass sich die Gäste nicht klarer absetzen konnten. Beim Stand von 15:7 ging es in die Halbzeitpause. Im Verlauf der zweiten Halbzeit wurde der USV jedoch in der Abwehr stärker, die Manndeckung wurde konsequenter gespielt und die Würfe der Gastgeber aus der zweiten Reihe nahezu komplett geblockt. Abgenommene Bälle wurden in schnelle Angriffe umgewandelt und sicher verwandelt. So konnte der USV seine Führung in der zweiten Hälfte immer weiter ausbauen und siegte am Ende mit 36:24.

USV:  Kurt Oehme (TW), Oliver Sahr (TW), Edgar Braeter , Eric Skowronski , Fritz Haake (14), Patrice Mucke (8), Oskar Winter, Thies Patan (2), Nils Bose (7), Emil Kreusch (2), Tim Bratmann (1), Hans Haake(1)

Zurück