USV IV mit Auswärtsremis/ USV III gewinnt in Querfurt

08.12.2015 06:44 von B. Rensch

Kreisklasse/Bezirksliga

USV IV mit Auswärtsremis/ USV III gewinnt in Querfurt

TSG Freyburg – USV Halle IV 23:23 (10:15)

Am Sonntagvormittag trafen die USV-Männer in Freyburg zu früher Stunde auf den punktgleichen Tabellennachbarn TSG Freyburg. Auch nach dem Spiel belegen beide Mannschaften bei Punktgleichheit die Ränge drei und vier hinter dem Spitzenduo HSV Sangerhausen und HC Burgenland, das Spiel endete unentschieden. Der USV startete konzentriert und zielstrebig, legte fünf Treffer vor, sodass Freyburg bereits in der achten Spielminute Auszeit forderte (0:5). Über die Zwischenstände 3:9 und 6:13 (23.) behaupteten die Gäste bis zum 8:15 (28.) eine deutliche Führung. Die Hausherren markierten die letzten beiden Treffer in Halbzeit eins zum Pausenstand von 10:15. Während beim USV im zweiten Durchgang viel gewechselt wurde kämpfte sich Freyburg nach dem 14:19 (39.) auf 19:21 (52.) heran. Der USV ließ in Halbzeit zwei zu viele klare Möglichkeiten, unter anderem drei Strafwürfe, ungenutzt, sodass die Gastgeber sogar zum 21:21 ausgleichen und kurz vor dem Abpfiff sogar in Führung gehen konnten. Die letzten USV-Treffer durch Martin Regeler und Peter Gumbert sicherten den Gästen wenigsten das Remis.

USV IV: Möller; H.Gumbert-1, Zubke, Kopf, Th.Schmidt, Rümmelein-1, Maik Schmidt-5, B.Rensch, P.Gumbert-5/1, Regeler-1, Grundmann-1, Th.Michalke, Felgner-4, Trute-5/1,

 

Besser lief das Spiel der 3.Mannschaft des USV Halle bei der TSG Gymnasium Querfurt. Nach einer klar dominierten 1.Spielhälfte (11:17) hieß es am Ende 26:28 für die Gäste, die damit auf Platz zwei der Bezirksliga vorrücken.

Zurück