USV-Männer punkten

27.11.2017 17:35 von B. Rensch

USV Halle III – BSV Klostermasfeld 30:26 (16:14)

In einer gutklassigen Partie behaupteten die USV-Männer ihren Spitzenplatz in der Bezirksliga gegen einen überzeugenden Gegner am Ende recht sicher.

Zunächst legten die Gäste mehrfach vor, ehe Daniel Hannuschke und Max Schmidt das 5:3 für den USV besorgten. Bis Mitte der ersten Halbzeit bauten die Gastgeber den Vorsprung leicht aus, als Bruno Ravanello zum 10:7 traf. Doch Klostermansfeld zeigte sich kampfstark und treffsicher, gleich zum 11:11 aus und ging wenig später in Führung (11:12/23.). Doch der USV hielt energisch dagegen und traf durch Jens Woidschützke und Florian Neubert zur Halbzeitführung. Die Gäste blieben auch im zweiten Durchgang gefährlich, hielten lange den Anschluss, ehe sich die Gastgeber mit drei Treffern in Folge (Woidschützke, Ravanello, Selzer) das entscheidende Polster verschafften (27:22). In den letzten Spielminuten brachte der USV seinen Vorteil sicher über die Zeit, ehe die stets engagierten Gäste mit zwei Treffern den Endstand markierten.

USV III: Schlick, Haake; Schmidt-2, Putzar-Sattler, Walther-2, Hannuschke-5/4, Neubert-5, Ravanello-8, Woidschützke-6, Gumzow, Selzer, Grau

7-Meter: 5/4; 4/4

Zeitstrafen: 7 x 2 min; 5 x 2 min

Zurück